Witthaut Logistics bleibt Partner der Moskitos Essen!

Witthaut Logistics mit Sitz in Essen- Steele bleibt den Moskitos in der kommenden Saison als Partner erhalten.
 
Das Unternehmen führt Kühltransporte, temperaturgeführte Transporte, Sonderfahrten, Streckenfahrten, Güter-Nah- und Fernverkehr und Kurierdienste durch, gerade hier liegt auch die Unterstützung bei den Moskitos.
 
Die Ausrüstung der Spieler muss zu den Auswärtsspielen transportiert werden, das Wohnungsteam oder der VIP-Bereich benötigt einen Transport?
Da können wir auf Witthaut Logistics zählen, die uns nach Verfügbarkeit
schnellstmöglich und zuverlässig unterstützen.
 
Ebenso hat die Firma Witthaut Logistics das Warmup-Trikot von Sören Hauptig erworben und wird mit seinem Logo darauf vertreten sein.
 
Vielen Dank für die Unterstützung auch in der kommenden Saison 20/21!
 
Witthaut Logistics
Werner Witthaut
Kleine Ruhrau 20
45276 Essen
 
Tel.: 0201-50749428
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veränderung im Vorstand der Moskitos!

Veränderung im Vorstand der Moskitos !

Der 2. Vorsitzende des ESC Moskitos Essen e.V., Thomas Wilken, hat sein Amt niedergelegt.

Bereits im Juni diesen Jahres hat er sich von seinen Aufgaben aus privaten Gründen zurückgezogen.

Diese Entscheidung erfolgte in beiderseitigem Einverständnis. Die Arbeits- und Handlungsfähigkeit des Vereins ist durch den Rücktritt nicht beeinträchtigt.

Die Position des 2. Vorsitzenden wird in den kommenden Wochen kommissarisch besetzt.

„Für sein jahrelanges Wirken und Engagement möchten wir uns herzlich bedanken“, sagt Thomas Böttcher, 1. Vorsitzender.

Leon Arnolds komplettiert Torhüter-Trio der Moskitos!

Mit Leon Arnolds kehrt ein junger Torhüter zu den Moskitos zurück, der bereits in der Saison 13/14 sein Debut für die Essener in der Oberliga gab.

Zwischenzeitlich hatte er sich anders orientiert, hat nun aber nach einer Pause wieder richtig Bock auf Eishockey und die Moskitos und komplettiert somit das Torhüter-Trio neben Marvin Frenzel und Förderlizenz-Goalie Fabian Hegmann.

Leon wird in der kommenden Saison die Nummer #1 tragen.

 

Herzlich Willkommen am Essener Westbahnhof, Leon Arnolds!

Wir haben noch weitere 50 Dauerkarten im Verkauf!

Nochmal 50 Dauerkartengutscheine im freien Verkauf!
Über die behördlichen Auflagen und deren Umsetzung in Form des Hygienekonzepts halten wir euch stets auf dem Laufenden.
 
150 Dauerkarten konnten bisher verkauft werden. Wir haben den Spieltagsablauf unter den jetzigen Corona-Bedingungen und unter Berücksichtung der aktuell zugelassenen Personen in der Eishalle in aller Ausführlichkeit analysiert, neu bewertet und organisatorisch abgestimmt.
 
Somit haben wir die Möglichkeit, euch noch einmal 50 !! Sitzplatz-Dauerkartengutscheine anbieten zu können! Diese könnt ihr am Donnerstag, den 03.09.2020 und am Dienstag, den 08.09.2020, jeweils zwischen 18:00 und 20:00 Uhr an gewohnter Stelle in der Geschäftsstelle in der Eishalle erwerben.
 
Denkt bitte wieder an euren Mundschutz, haltet euch an die Abstandsregeln und nutzt bitte den Desinfektionsspender am Haupteingang. Wir freuen uns auf euch!

Privatbrauerei Jacob Stauder neuer Partner der Moskitos!

Ein Prost auf die Privatbrauerei Jacob Stauder!
 
 
 
Tradition verbindet – die Privatbrauerei Jacob Stauder wird neuer Partner der Moskitos Essen. Seit mehr als 150 Jahren ist Stauder in Essen ein Begriff und das Bier Kult! Das bekannte Stauder Logo ziert in der kommenden Saison das Trikot unserer 1. Mannschaft und auch in der Eishalle wird der grüne Schriftzug kaum mehr zu übersehen sein. Natürlich wird unser geliebtes Bier auch ausgeschenkt. Darauf habt ihr Fans doch gewartet. Und jetzt, alle ein Fläschchen öffnen! Prost!
 
Thomas Böttcher, 1. Vorsitzender sagt: „Wir freuen uns sehr über die Kooperation, auf die wir lange hingearbeitet haben. Zu einem Essener Traditionsverein gehört auch ein Traditionsbier. Heute trinken wir ein frisches Stauder auf unseren neuen langfristigen Partner und bedanken uns herzlich für das Vertrauen.“
 
Auf dem Foto von links nach rechts: Thomas Böttcher, Dr. Thomas Stauder, Frank Isert (Privatbrauerei Jacob Stauder), Simone Wettstein, Stefan Lorenz (Privatbrauerei Jacob Stauder)
Foto Feenstaub Entertainment

 

Partnerschaft mit König Pilsener endet nach über 20 Jahren!

 

Wir verabschieden König Pilsener als langjährigen Partner der Moskitos!



 

Mit dem Engagement der Bitburger Braugruppe endet nach über 20 Jahren eine enge und intensive Partnerschaft der Marke König Pilsener bei den Moskitos Essen. 



Mit Beginn der Moskitos stand König Pilsener an der Seite der Essener und das bei allen Erfolgen, Niederschlägen und Entwicklungen, die der Verein in all den Jahren genommen hat.

Das ist weder alltäglich noch selbstverständlich.


„Für dieses großartige Engagement, die stetige Unterstützung und die vertrauensvolle Zusammenarbeit möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Zukünftig gehen die Moskitos in diesem Bereich einen anderen Weg, für den die Bitburger Braugruppe Verständnis zeigt. Das unterstreicht das Verhältnis dieser langjährigen Partnerschaft“, so Thomas Böttcher.

Fabian Hegmann erhält eine Förderlizenz der DEG für den ESC!

 
Förderlizenzgoalie von der Düsseldorfer EG.
 
Schon in der letzten Saison hatte er eine Förderlizenz von der Düsseldorfer EG für die Moskitos und bekam im Derby gegen den Herner EV seinen ersten Einsatz im Seniorenbereich.
 
In der Saison 20/21 erhält er nun erneut eine Förderlizenz für den ESC und wird Goalie Marvin Frenzel im Essener Tor möglichst häufig unterstützen und so weitere Spielpraxis im Seniorenbereich sammeln können.
 
Die Rede ist von Fabian Hegmann, den die Moskitos nun als ersten Förderlizenzspieler für die kommende Saison präsentieren.
 
Fabian wird die #34 tragen und freut sich auf die neue Saison. Auf unseren Social Media- Kanälen Facebook und Instagram findet ihr ein Interview mit ihm, bei dem es auch eine Kleinigkeit zu gewinnen gibt.
 
Aber seht selbst.
 
Foto Feenstaub Entertainment

 

Habeko verlängert Partnerschaft bei den Moskitos!

Habeko Gebäudemanagement e.K. hat die Partnerschaft bei den Moskitos
für die kommende Saison 20/21 verlängert.
 
Habeko ist bereits seit 1997 in folgenden Bereichen tätig:
 
Gebäudepflege
Garten- und Landschaftspflege
Sanierung und Wartung
Schadensmanagement
Winterdienst
 
Inhaberin Tanja Kowitz ist auch schon seit sehr langer Zeit bei den Moskitos als Fan dabei. Von daher konnte in schnellen und unkomplizierten Gesprächen eine Verlängerung des Engagements bei den Moskitos Essen beschlossen werden.
 
Habeko wird in der neuen Saison mit einer Werbung in einem Bullykreis vertreten sein.
 
Wir danken Tanja für Ihr Engagement bei den Moskitos Essen und freuen uns über eine weitere, stabile Partnerschaft in der Saison 20/21.
 
Habeko Gebäudemanagement e. K.
Ansprechpartnerin: Tanja Kowitz
Preisstr. 1
45355 Essen
Tel.: 0201 / 64 01 44
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Foto: Feenstaub Entertainment

Seite 10 von 178