Header Banner

Drei top Verpflichtungen für die kommende Saison

Der ESC Wohnbau Moskitos Essen macht sich nach dem Rückzug aus der DEB Oberliga-Nord zügig daran die Zukunft in der Regionalliga zu planen.

Noch keine Woche ist vergangen, seitdem die Stechmücken vom Essener Westbahnhof ihren Rückzug aus der Eishockey Oberliga Nord verkündet haben und schon werden die ersten Unterschriften auf den Verträgen für die kommende Regionalliga-Saison bekannt gegeben. Mit Aaron McLeod, Thomas Richter und Stephan Kreuzmann streifen sich drei erfahrene Spieler auch in der nächsten Spielzeit wieder das Jersey des ESC über.

Eine solide Basis auf der am Westbahnhof nun in den kommenden Wochen und Monaten und bis zum Saisonstart im Herbst aufgebaut werden kann. Frank Petrozza setzt vor allem auf die Charakterstärke der drei Kufencracks und betont, dass alle den neu eingeschlagenen, finanziellen Weg mit gehen und den ESC dabei unterstützen möchten, wieder zurück in die richtige Spur zu finden.

Dabei ist es für den Coach der Stechmücken besonders wichtig, dass „[..] diese Jungs nicht nur auf, sondern auch neben dem Eis eine große Rolle spielen werden. [..]“, betont Petrozza absolut „happy“. „Alle Drei nehmen die Herausforderung Regionalliga an und wir freuen uns sehr, dass sie sich zum ESC bekannt haben!“ ergänzt Thomas Böttcher, 1. Vorsitzender des ESC Wohnbau Moskitos Essen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

YoutubeChannel
Follow Us
Find us on Facebook