Header Banner

Thomas Richter läuft weiterhin für die Moskitos auf

Der nächste Spieler aus dem Kader der Vorsaison wird auch in der kommenden Saison für die Wohnbau Moskitos auflaufen. So hat Thomas Richter seinen Vertrag verlängert.

Der 37-jährige Verteidiger, der auch als Angreifer spielen kann, stand in der vergangenen Runde in 45 Partien für den ESC auf dem Eis. Dabei erzielte er zwölf Tore und 13 Vorlagen. „Thomas bringt sehr, sehr viel Erfahrung mit. Er ist ein sehr flexibler Verteidiger, den man auch jederzeit im Sturm einsetzen kann. Er spielt nicht nur eine große Rolle auf, sondern auch neben dem Eis“, sagt Frank Petrozza, Chefcoach und Sportlicher Leiter der Moskitos.

Richter kam 2018 vom Herner EV an den Westbahnhof. Für ihn ist es bereits die vierte Amtszeit beim ESC. Hier spielte der gebürtige Penzberger bereits zwischen 2005 und 2008 sowie in den Saisons 2010/11 und 2014/15. Mit insgesamt weit mehr als über 300 Einsätzen gehört Richter zu den Rekordspielern des Vereins.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

YoutubeChannel
Follow Us
Find us on Facebook