Header Banner

Wohnbau Moskitos verpflichten zwei Talente der DEG

Die Wohnbau Moskitos können zwei weitere Neuverpflichtungen für die kommende Saison in der Oberliga Nord vermelden. 

So haben Tom Lorer und Dennis König einen Vertrag am Westbahnhof unterzeichnet. Die Talente wechseln aus dem DNL-Team der Düsseldorfer EG zum ESC. Beide waren bereits in der vergangenen Saison mit Förderlizenzen für die Moskitos ausgestattet. Tom Lorer, ein 19 Jahre alter Angreifer, absolvierte sogar bereits einige Pflichtspiele für den ESC. Er lief in der abgelaufenen Spielzeit einmal in den Pre-Playoffs sowie achtmal in der Hauptrunde für die Moskitos auf und erzielte einen Treffer. In der vergangenen DNL-Runde kam der gebürtige Solinger auf 33 Partien (elf Tore, 22 Vorlagen). „Tom konnte bereits in der letzten Saison erste Erfahrungen am Westbahnhof sammeln. Er ist junger, ehrgeiziger Spieler voller Energie, an dem unsere Fans ihre helle Freude haben werden“, sagt Frank Petrozza, Chefcoach und Sportlicher Leiter der Moskitos, über seinen neuen Stürmer.

Derweil ist Dennis König nach Florian Spelleken der zweite Verteidiger im bisherigen Kader der Moskitos. Der 20-Jährige durchlief ebenfalls den Nachwuchs der DEG. 35 Einsätze, vier Tore und 16 Assists standen für den 19-jährigen Neusser in der abgelaufenen DNL-Runde zu Buche. „Dennis ist ein junger Verteidiger mit guten körperlichen Eigenschaften. Er wird unserer Defensive die nötige Tiefe geben und im Team für einen gesunden Konkurrenzkampf sorgen“, sagt Frank Petrozza.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

YoutubeChannel
Follow Us
Find us on Facebook