Header Banner

Wohnbau Moskitos trennen sich von Chefcoach Larry Suarez

Die Wohnbau Moskitos haben Chefcoach Larry Suarez am Sonntagmorgen mit sofortiger Wirkung freigestellt.

Im Heimspiel gegen die Hannover Scorpions am Sonntagabend wird Jugendtrainer Thomas Schneeberger gemeinsam mit Kapitän Stephan Kreuzmann und Angreifer Aaron McLeod die Mannschaft auf die Partie vorbereiten. Suarez war seit November als Trainer der Moskitos tätig. Erst als Vertreter seines Vorgängers Frank Gentges, nach dessen Abschied übernahm der 55-jährige US-Amerikaner das Amt des Chefcoaches.

Mit Suarez’ Entbindung von den Aufgaben als Cheftrainer reagiert der ESC auf die anhaltende sportliche Krise. Thomas Wilken äußert sich im Namen der Vereinsführung: „Diese Entscheidung ist uns alles andere als leicht gefallen und hat nichts mit Larry persönlich zu tun. Leider hat sich die sportliche Situation in der letzten Zeit nicht wie erhofft entwickelt, so dass wir unser Saisonziel, die Teilnahme an den Pre-Playoffs, gefährdet sehen. Durch diesen Schritt erhoffen wir uns den nötigen Impuls für die letzten Wochen der Saison. Wir danken Larry für seine Bereitschaft, in einer schwierigen Situation einzuspringen. Da wir nach wie vor davon überzeugt sind, dass Larry mit seinem Know-how und seinem Charakter bestens zu den Moskitos passt, würden wir ihn gerne in anderer Funktion in die Vereinsarbeit einbinden.“

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

YoutubeChannel
Follow Us
Find us on Facebook