Header Banner

Moskitos verschieben Jahreshauptversammlung

Die ursprünglich für Samstag, den 18.01.2020 geplante Jahreshauptversammlung des ESC Moskitos e.V. muss nach Auskunft der Vereinsführung um zwei Wochen verschoben werden. Grund dafür sind rechtliche Bedenken gegen Formalia bei der Einberufung, die an den Verein herangetragen wurden.

Aus dem Vereinsumfeld gab es in der zurückliegenden Woche einen Einspruch gegen das Einladungsschreiben. Da der amtierende Schatzmeister Ismail Tekin seinerzeit aus Termingründen nicht anwesend sein konnte, wurde die Einladung nur vom derzeitigen 1. Vorsitzenden Torsten Schumacher unterzeichnet.

Nach Rücksprache mit dem Vereinsanwalt wurden die juristischen Bedenken gegenüber diesem Vorgehen bestätigt. Gerichte, die sich in der Vergangenheit in vergleichbaren Fällen bei anderen Vereinen mit diesem Problem auseinandersetzen mussten, gelangten zu unterschiedlichen Urteilen. Einen echten Präzedenzfall gibt es offenbar nicht.

Für die Vereinsführung äußerte sich der designierte Vorstand Thomas Haver: „Wir bedauern diese kurzfristige Verschiebung zutiefst, wollen uns aber gerade im Hinblick auf den Neuanfang im Verein nicht mit dem Risiko einer Anfechtung der Ergebnisse der Hauptversammlung und insbesondere der Wahlergebnisse belasten.“

Der Termin für die Jahreshauptversammlung wurde nunmehr auf den 2. Februar 2020 festgelegt, die den juristischen Vorgaben folgende formelle Einladung wird umgehend an die Mitglieder des Vereins versandt werden.

YoutubeChannel
Follow Us
Find us on Facebook