Header Banner

Hildebrand verlängert - Dreschmann verlässt die Moskitos

Nach vielen Ausfällen und Verletzungen können die Wohnbau Moskitos nun positive Neuigkeiten zur Personalsituation vermelden: Niklas Hildebrand wird mindestens bis zum kommenden Frühjahr am Westbahnhof spielen. Der ESC hat den ursprünglich bis zum Ende des Jahres laufenden Vertrag mit dem Offensivspieler bis zum Saisonende verlängert.
 
Der 24-Jährige gehört bei den Moskitos zu den Leistungsträgern und kommt bislang auf fünf Tore und neun Vorlagen in 15 Einsätzen. Hildebrand wechselte im Sommer von den Icefighters Leipzig nach Essen, wo er bereits zwischen 2015 und 2017 am Schläger war. In seiner Premierensaison wurde der in Mannheim, Frankfurt und Köln ausgebildete Hildebrand zum Oberliga-Rookie des Jahres gewählt.
 
Derweil wurde der Vertrag mit Tim Dreschmann in beidseitigem Einvernehmen mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Der 24-Jährige spielte seit Saisonbeginn am Westbahnhof und kam in der laufenden Spielzeit auf 13 Einsätze für den ESC. Dabei gelangen ihm drei Assists.
 
Die Moskitos bedanken sich bei Tim Dreschmann und wünschen ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute und viel Erfolg.
 
Man ist bereits auf der Suche nach Ersatz für Tim und hofft bald, eine Nachverpflichtung bekannt geben zu können.
YoutubeChannel
Follow Us
Find us on Facebook