Header Banner

Frank Gentges verletzt – Larry Suarez übernimmt kurzfristig

Frank Gentges, Chefcoach der ESC Wohnbau Moskitos, befindet sich aufgrund eines Trainingsunfalls in der vergangenen Woche in ärztlicher Untersuchung in einer Dortmunder Fachklinik. Solange die Ergebnisse ausstehen, übernimmt ein alter Bekannter das Team als Interimscoach.

Die Verletzungen, die sich Frank Gentges im oberen Schulter- und Halsbereich zugezogen hat, machen eine sportärztliche Untersuchung durch Spezialisten unumgänglich. Seit Montag befindet sich der Chefcoach der Moskitos in einer Dortmunder Fachklinik, um die Folgen seines Trainingsunfalls abklären zu lassen. Die Beeinträchtigungen, die sich Gentges bei einem Sturz auf unebenem Eis zugezogen hatte, erwiesen sich leider als schwerwiegender als gedacht.

Frank Gengtes äußert sich zu der unglücklichen erzwungenen Auszeit: „Egal bei welchen Umständen, ich stand als Trainer immer auf dem Eis und an der Bande und ich habe mich und meine Gesundheit nie geschont. Aber bei dieser Art der Verletzung ist mir das Risiko einfach viel zu groß und die Folgeschäden stehen in keinem Verhältnis. Jeder der mich kennt, weiß, wie sehr mir eine solche Zwangspause zu schaffen macht. Ich gehe fest davon aus, dass die Ärzte mich wieder beschwerde- und risikofrei hinbekommen. Wie lange das dauern wird, müssen die Spezialisten entscheiden."

In diesem Zusammenhang konnte der Chefcoach bereits am vergangenen Sonntag mit Verdacht auf Gehirnerschütterung seinen Platz an der Bande nicht einnehmen. Für die Vereinsführung kommentiert Thomas Haver den Ausfall des Chefcoachs. „Wir warten jetzt die Untersuchungsergebnisse ab. Aber es ist völlig klar, dass die Gesundheit von Herrn Gentges im Vordergrund steht.“

Der kurzfristige Ausfall von Frank Gentges zwingt den Verein, umgehend zu handeln. Auf der Suche nach einer Interimslösung an der Bande wurden die Verantwortlichen bereits fündig: Mit Larry Suarez kehrt ein alter Bekannter zurück an den Westbahnhof, der aus seiner Liebe zu Essen nie einen Hehl gemacht hat. Larry Suarez, 1964 in Chicago geboren, trainierte von 1998 bis 2004 Nachwuchsmannschaften der Moskitos und hatte als Co-Trainer in der Spielzeit 2002/2003 wesentlichen Anteil am Aufstieg der Essener aus der Regionalliga in die Oberliga. Weitere Stationen seiner Trainerlaufbahn waren neben der Niederländischen U18 und Nationalmannschaft unter anderem Essens Oberliga-Konkurrent Tilburg Trappers und die Eispiraten Crimmitschau. Suarez besitzt die US-A-Lizenz sowie die deutsche B-Lizenz und spielte vor dem Einstieg ins Trainergeschäft zehn Jahre im Sturm für mehrere deutsche Dritt- und Viertligisten.

„Wir sind froh, in dieser Situation mit Larry Suarez einen Trainer gefunden zu haben, der kurzfristig bereit war, Frank Gentges vorerst zu vertreten – und ein Riesenherz für diesen Verein hat“, kommentiert Thomas Haver die Verpflichtung des Interims-Coachs, der umgehend zur Mannschaft stoßen und bereits am Mittwoch das Training leiten soll.

YoutubeChannel
Follow Us
Find us on Facebook