Header Banner

Aaron McLeod ist zurück am Essener Westbahnhof

Mit der Verpflichtung von Aaron McLeod kehrt ein alter Bekannter an den Essener Westbahnhof zurück, der sich bereits von 2013 bis 2015 am Westbahnhof große Sympathien erspielt hat. McLeod, der in den letzten drei Spielzeiten beim Ligarivalen Herne unter Vertrag gestanden hat, und in seinen Saisons in Essen bereits mit einer beachtlichen Quote scorte, konnte in den letzten drei Jahren in Herne noch einmal 273 Punkte hinzufügen. Der Mittelstürmer wurde am 10. September 1988 in Ottawa, Ontario geboren und wird in der kommenden Saison einer der beiden Kontingentspieler am Westbahnhof sein. McLeod hält den Schläger links, bringt bei einer Größe von 175 cm ein Gewicht von 75 kg mit.

Der Essener Cheftrainer Frank Gentges zur Spielerverpflichtung von Aaron McLeod: "Aaron ist ein Top-Import mit einer sehr guten Scorerquote und einem sehr starken Charakter. Er ist sehr professionell und somit ein Vorbild für jüngere Spieler. Selbstverständlich ist er als Mittelstürmer der ersten Reihe eingeplant. Aus diesen Gründen haben wir ihm auch einen Zwei-Jahres-Vertrag gegeben."

Die Moskitos heißen Aaron McLeod herzlich Willkommen zurück an alter Wirkungsstätte und wünschen eine weitere tolle, verletzungsfreie und erfolgreiche neue Saison in Essen. Aaron McLeod wird in Essen wieder das Trikot mit der Rückennummer #14 tragen. Welcome back, Aaron!

Fotos: Sascha Lamozik / www.feenstaub-entertainment.de

RSS Feed
Google+
YoutubeChannel
Follow Us
Find us on Facebook