Header Banner

"Team Moskitos" vs "Team www.maennerarzt.com"

Kein Spiel, die Gelegenheit nehmen wir und stellen einen unserer Partner vor, einen der auch auf die Gesundheit unserer Spieler achtet!

Die Moskitos zum Check-up beim Männerarzt

Am 17. Oktober war es so weit. Zu Beginn der laufenden Saison machte sich die komplette Mannschaft auf den Weg nach Essen-Rüttenscheid zum Männer-Gesundheitscheck in der Urologischen Praxisklinik Essen. Und die Ergebnisse der umfangreichen Untersuchung beeindruckten auch den Experten zum Thema Männergesundheit. Priv.-Doz. Dr. Tobias Jäger, Facharzt für Urologie, Andrologie und Männergesundheit und Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Mann und Gesundheit e.V. gratulierte Frank Gentges zum wahrscheinlich gesündesten Team der Liga. „In meiner Sprechstunde kommt es selten vor, dass nach der ausführlichen Betrachtung aller Untersuchungsergebnisse von über 25 Männern ausschließlich perfekte Resultate vorliegen“, fasst Dr. Jäger zusammen. „Die Ergebnisse der Diagnostik sind ein klarer Beleg, dass eine gute körperliche Fitness durch regelmäßigen Sport die Gesundheit messbar positiv beeinflusst.“

Hierbei spielt der männliche Hormonhaushalt eine weit unterschätzte Rolle im Zusammenhang mit der männlichen Gesundheit. Die sportliche Aktivität beeinflusst den Testosteronhaushalt positiv. Dabei kommt es zu einer Verbesserung der Körperzusammensetzung, wodurch sich ein protektiver Effekt auf das Herz-Kreislauf System und den Stoffwechsel ergibt. Weit weniger bekannt ist jedoch, dass auch sämtliche Krebserkrankungen bei sportlich Aktiven signifikant seltener auftreten. Die jungen Spieler haben hier somit eine Vorbildfunktion, der sie durch den Check-up einmal mehr gerecht worden sind. Lediglich jeder vierte Mann geht regelmäßig zum Check-up oder zur Vorsorge und dies, obwohl Männer eine durchschnittlich um etwa 5 Jahre geringere Lebenserwartung haben als Frauen und nach wie vor häufiger an Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen leiden. Ein Check-up beim Männerarzt deckt krankhafte Veränderungen frühzeitig auf, so dass gezielt gegengesteuert werden kann.

„Das Moskitos Team der Spielzeit 2017/2018 ist gesundheitlich jedenfalls topfit, so dass einem erfolgreichen Verlauf der Saison nichts im Wege steht“, resümiert Tobias Jäger abschließend.

RSS Feed
Google+
YoutubeChannel
Follow Us
Find us on Facebook