Header Banner

Julian Lautenschlager bleibt ein Moskito

So langsam neigt sich die Saison 2016/2017 ihrem Ende entgegen und so gibt es eine erste Weiterverpflichtung bei den Wohnbau Moskitos zu vermelden. Julian Lautenschlager wird auch in der kommenden Spielzeit am Essener Westbahnhof bleiben und weiterhin das Trikot mit der Rückennummer #19 tragen. Julian Lautenschlager wurde am 29. Juli 1996 in Regensburg geboren und verbrachte seine Jugendzeit auch beim EV Regensburg. Schüler Bundesliga, Jugend Bundesliga und später DNL waren seine Station bevor er 2014 zum DNL Team der Düsseldorfer EG stieß. Julian Lautenschlager bringt bei einer Größe von 187 cm 74 kg auf die Waage.

Cheftrainer und Sportmanager Frank Gentges sagte zur Weiterverpflichtung des Stürmers: "Julian hätte die DNL mindestens ein Jahr früher verlassen müssen. Die ersten vier Monate hatte er deutlich Probleme sich unter professionellen Strukturen im Seniorenbereich zu behaupten. Mittlerweile hat er größtenteils verstanden worum es geht. Eine weitere Saison bei uns ist für seine Entwicklung optimal und wird ihn in allen Bereichen noch stabiler machen. Ich bin von seinem Talent überzeugt und mir sicher, dass er mittelfristig in der DEL 2 Fuß fassen wird, vorausgesetzt er arbeitet entsprechend hart an sich."

Auch der 1. Vorsitzende der Wohnbau Moskitos freut sich, dass Julian Lautenschlager sich für eine weitere Saison am Westbahnhof entschieden hat: "Wir freuen uns, dass mit Julian Lautenschlager ein junger talentierter Spieler eine weitere Saison bei uns bleibt. Er gehört zur Kategorie Perspektivspieler, die in absehbarer Zeit für eine höhere Liga geeignet sind." Lautenschlager wurde 2012 mit dem EV Regensburg Jugend Bundesliga Meister und ist nun in Essen auf dem Weg, den nächsten Schritt zu gehen.

RSS Feed
Google+
YoutubeChannel
Follow Us
Find us on Facebook